Sprachnachrichten in Text umwandeln

Mit dieser App kannst du erhaltene Audio-Aufzeichnungen in Text übersetzen und sogar zusammenfassen - Schluss mit nervig langen Sprachnachrichten!

Sie funktioniert mit allen gängigen Messenger Apps (WhatsApp, Telegram, usw.) und versteht sogar Schweizerdeutsch, Schwäbisch, Bairisch und viele weitere Dialekte.

Lade dir die App gerne herunter und probier es kostenlos aus:

Screenshot der Schweizerdeutsch Übersetzer App, wo der Hauptbildschirm mit dem Button für die Audio-Aufzeichnung zu sehen ist

Wie übersetze ich mit der App eine Sprachnachricht?

Um mit der App eine erhaltene Sprachnachricht in hochdeutschen Text zu übersetzen kannst du folgende Schritte durchführen:

  1. App herunterladen: Installiere die App auf deinem Smartphone oder Tablet. Dazu kannst du einfach im App Store oder bei Google Play nach "Schweizerdeutsch übersetzen" suchen oder wenn du bereits am Handy bist direkt auf dieser Seite auf den entsprechenden Download-Button tippen: Google / Apple.
  2. Die erhaltene Sprachnachricht mit der App teilen: Öffne die gewünschte Messenger App und markiere die gewünschte Sprachnachricht. Bei WhatsApp tust du dies, indem du den Finger lange darauf getippt hältst. Jetzt sollte ein Button erscheinen, um die Sprachnachricht mit anderen Apps zu teilen. Tippe auf den Button und wähle nun die "Schweizerdeutsch übersetzen" App.
  3. Importiertes Audio prüfen: Die Datei wird nun in ein für die App nutzbares Format konvertiert, was je nach Länge der Nachricht einen Moment dauern kann. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist kannst du die Nachricht noch einmal abhören, bevor du sie übersetzt. Achte dabei darauf, dass die Stimme gut verständlich ist und keine übermässigen Hintergrundgeräusche vorhanden sind.
  4. Mehr Guthaben erhalten: Jede Transkription verbraucht pro angebrochener Audio-Minute eine Minute von deinem Guthaben. Damit du die App testen kannst stehen dir nach dem Download ein paar kostenlose Audio-Minuten zur Verfügung. Bei häufiger Anwendung oder längeren Sprachnachrichten benötigst du mehr Guthaben, um diese zu übersetzen. Tippe dazu auf den "Aufladen" Button innerhalb der App. Vor dem Übersetzen einer Aufzeichnung wird dir jeweils angezeigt, wie viel Guthaben diese verbrauchen wird.
  5. Übersetzung starten: Nachdem du die Sprachnachricht geladen und genügend Guthaben organisiert hast, erscheint der "Übersetzen" Button. Tippe auf den Button und warte, bis die Übersetzung abgeschlossen ist. Das kann je nach Länge ein paar Minuten dauern. Die fertige Übersetzung wird dir dann im Menü unter "Übersetzungen" angezeigt. Tippe auf den Titel der Übersetzung, um den vollständigen Text zu sehen.
  6. Sprachnachricht zusammenfassen: Nach abgeschlossener Übersetzung kannst du den Text auch automatisch zusammenfassen lassen. Das ist insbesondere bei langen Nachrichten interessant. Die App erkennt automatisch alle in der Nachricht erwähnten Themen und Listet diese zusammen mit den wichtigsten Informationen übersichtlich auf. Tippe dazu auf den Tab "Zusammenfassung" und dann auf den Button "Zusammenfassung generieren".

Welche Messenger-Apps werden unterstützt?

Die App unterstützt grundsätzlich jede Messenger App, die Sprachnachrichten erhalten und mit anderen Apps teilen kann. Zum Beispiel:

  • WhatsApp
  • Telegram
  • Threema
  • Snapchat
  • Skype
  • Signal
  • Wire
  • Viber
  • Kik
  • WeChat
  • Line

Gibt es eine Testversion oder kostenlose Nutzung?

Du kannst die App kostenlos herunterladen und ausprobieren. Bei jeder Übersetzung wird dir pro angebrochener Audio-Minute eine Minute von deinem Guthaben abgezogen. Benötigst du mehr Guthaben, so kannst du dieses entweder kaufen oder die App mit deinem Code deinen Freund:innen weiterempfehlen, um ein paar kostenlose Audio-Minuten zu erhalten.