App für deine Interview Transkription

Mit dieser App können auf Mundart gesprochene Interviews in hochdeutsche Texte übersetzt und automatisch formatiert werden.

Egal ob Schweizerdeutsch, Schwäbisch, Bairisch oder andere Dialekte, diese Transkriptions-App bietet dir eine einfache Möglichkeit dein Interview in schriftliche Form zu bringen (mit Word- oder PDF-Export).

Lade dir die App gerne herunter und probier es kostenlos aus:

Screenshot der Schweizerdeutsch Übersetzer App, wo der Hauptbildschirm mit dem Button für die Audio-Aufzeichnung zu sehen ist

Die perfekte App für Interview-Transkriptionen

Die Schweizerdeutsch Übersetzer App eignet sich neben allgemeinen Transkriptionen auch ideal für Interviews und bietet folgende Vorteile:

  1. Eingebaute Aufnahmefunktion: Du kannst das Interview direkt mit der App aufzeichnen und benötigst somit keine zusätzliche App.
  2. Import für Audio- und Video-Dateien: Wenn du das Interview bereits als Audio- oder gar Video-Datei zur Verfügung hast, kannst du dieses einfach in dei App importieren und dort transkribieren.
  3. Automatische Formatierung nach Frage / Antwort: Die App erkennt mittels KI die im Interview erwähnten Namen und versucht diese den Fragen und Antworten automatisch zuzuordnen. Das funktioniert nicht in jedem Fall (z.B. wenn die Namen nicht erwähnt wurden), bietet aber in jedem Fall eine super Basis für die spätere Weiterbearbeitung.
  4. Export nach Word oder PDF: Du kannst das formatierte Interview einfach als Word oder PDF exportieren, oder aber den unformatierten Text mit einer anderen App teilen und so weiterverwenden.
  5. Generierung von Video-Untertitel: Die App erzeugt anhand deines Interviews automatisch Video-Untertitel, die du als VTT- oder SRT-Datei exportieren und in dein Videoschnittprogramm importieren kannst.

Beispiel-Transkription eines Interviews

Die folgende Transkription eines Interviews wurde ohne Bearbeitung als PDF exportiert. Die App versucht im Gespräch die Namen der beteiligten Personen herauszuhören und diese den Fragen und Antworten zuzuteilen:

Das PDF der Transkription kann gerne hier heruntergeladen werden:

PDF herunterladen

Wie transkribiere ich ein Interview mit der App?

Die App bietet verschiedene Funktionen, da sie auch für andere Anwendungsfälle genutzt werden kann. Um spezifisch einen Interview in Text zu übersetzen kannst du folgende Schritte durchführen:

  1. App herunterladen: Installiere die App auf deinem Smartphone oder Tablet. Dazu kannst du einfach im App Store oder bei Google Play nach "Schweizerdeutsch übersetzen" suchen oder wenn du bereits am Handy bist direkt auf dieser Seite auf den entsprechenden Download-Button tippen: Google / Apple.
  2. Audio-Aufzeichnung des Interviews vorbereiten: Wenn du bereits eine Aufzeichnung des Interviews als Audio- oder Video-Datei hast, dann lade diese auf dein Handy oder Tablet und öffne sie in der Übersetzer-App, indem du die Audio-Datei mit der "Schweizerdeutsch übersetzen" App teilst, oder indem du die App startest und auf den "Importieren"-Button tippst.

    Alternativ kannst du das Interview auch live direkt mit der App aufzeichnen und danach übersetzen. Achte dabei darauf, dass alle Personen gut hörbar sind und es keine Störgeräusche gibt.
  3. Mehr Guthaben erhalten: Jede Transkription verbraucht pro angebrochener Audio-Minute eine Minute von deinem Guthaben. Damit du die App testen kannst stehen dir nach dem Download ein paar kostenlose Audio-Minuten zur Verfügung. Da ein Interview in der Regel aber länger dauert, benötigst du mehr Guthaben, um dieses zu übersetzen. Tippe dazu auf den "Aufladen" Button innerhalb der App. Vor dem Übersetzen einer Aufzeichnung wird dir jeweils angezeigt, wie viel Guthaben diese verbrauchen wird.
  4. Übersetzung starten: Nachdem du die Audio-Datei in die App geladen und genügend Guthaben organisiert hast, erscheint der "Übersetzen" Button. Tippe auf den Button und warte, bis die Übersetzung abgeschlossen ist. Das kann je nach Länge ein paar Minuten dauern. Die fertige Übersetzung wird dir dann im Menü unter "Übersetzungen" angezeigt. Tippe auf den Titel der Übersetzung, um den vollständigen Text zu sehen.
  5. Übersetzung formatieren: Die App versucht bei jeder Transkription zu erkennen, um welche Art von Inhalt es sich handelt. Das Resultat wird dann automatisch entsprechend formatiert. Beim Interview werden Fragen und Antwort separat aufgelistet und die Namen der Beteiligten nach Möglichkeit zugeordnet. Sollte das nicht genügend gut funktioniert haben, so kannst du das Interview erneut formatieren, indem du den Formatieren-Button oben rechts betätigst.
  6. Übersetzung zur Weiterbearbeitung exportieren: Den übersetzten und formatierten Text kannst du nun über den Teilen-Button mit jeder beliebigen App teilen. So kannst du ihn beispielsweise per E-Mail versenden. Du kannst das formatierte Interview aber auch direkt als Word- oder PDF-Datei exportieren und so weiterbearbeiten. Falls es sich um ein Video-Interview handelt kannst du sogar die Untertitel als VTT- oder SRT-Datei exportieren und in deinem Videoschnittprogramm importieren.

Für wen ist diese Transkriptions-App geeignet?

Die Nutzungsmöglichkeiten der Mobile App sind sehr vielfältig, da sie grundsätzlich für jede Art von Interviews und auch anderweitigen Transkriptionen eingesetzt werden kann. Hier sind einige spannende Anwendungsfelder:

  • Journalismus
  • Video-Interviews
  • Podcasts
  • Studium / Ausbildung
  • Vertiefungsarbeiten (VA)
  • Bachelor- / Masterarbeit
  • Vorstellungs-gespräche
  • Marktforschung
  • Wissenschaftliche Studien